Top DSL Anbieter — Wer gehört dazu?

Die Antwort auf die Frage, wer ein Top DSL Anbieter mit Top DSL Angebot in Deutschland ist, richtet sich ganz nach dem Standpunkt der Betrachtung Wer die Leistungen der DSL Anbieter individuell bewerten möchte, kann sich zwar auf einige Fakten stützen, letztlich bleibt das Urteil aber jedem selbst überlassen. Etwas anders sieht es aus, wenn die Anzahl der Kunden als Maßstab gilt. Hier entscheiden objektive Zahlen, die den Vergleich auf eine sachliche Basis stellen. Hier also ein Blick auf das Ranking der DSL Anbieter in Deutschland mit Rückgriff auf die Zahlen für das erste Quartal 2013. Platz EINS gebührt unstrittig der Telekom; der Altmeister führt das Ranking der DSL Anbieter Deutschlands mit 44,5% Marktanteil (Congstar DSL als weitaus kleineres Angebot eingeschlossen) an und ist weit entfernt vom Rest der DSL Anbieter hierzulande. Dem Provider aus Bonn folgt mit großem Abstand ein Verfolger-Trio: United Internet mit 1&1 DSL war im ersten Quartal 2013 die Nummer ZWEI auf dem DSL Markt mit 12% Marktanteil; es folgten Vodafone DSL mit 11,2% und o2 DSL mit 8,3%.

T-Home DSL 1&1 DSL Vodafone DSL
Alice DSL

Demnach sind die Top DSL Angebote in Deutschland Telekom DSL sowie 1&1 DSL, Vodafone DSL und schließlich noch o2 DSL, alle anderen Anbieter sind kaum relevant. Aktuell sind die Bewegungen auf dem DSL Markt relativ zäh, es könnte sich in absehbarer Zeit einiges ändern. Das liegt daran, dass Vodafone plant, Kabel Provider Kabel Deutschland und somit das größte Kabelnetz der Bundesrepublik zu übernehmen, wie unter anderem welt.de berichtet. Dies würde die Anteile auf dem deutschen DSL Markt deutlich verschieben.